© 2019 by Chris Fraas

München, Bayern, Deutschland

Kochen kann so leicht und so gesund sein!

February 10, 2019

Mein Kochgeheimnis!

Werbung | bezahlte Zusammenarbeit mit Philips

 

Ihr habt es sicher bei mir auf Instagram mitbekommen.

Seit Anfang dieses Jahres versuche ich mehr zu kochen und in der Küche mitzuhelfen. Ich bin ehrlich, kochen war eigentlich noch nie meine größte Leidenschaft. Viel zu zeitaufwändig, zu viel Arbeit und wenn ich mich mal in die Küche gestellt habe, hatte ich leider wenige Erfolgserlebnisse.

 

Die Gerichte haben einfach nie so geschmeckt wie ich mir das vorgestellt habe. Da war dann der Anruf beim Italiener um die Ecke doch immer der einfachere Weg und da mir gesunde Ernährung sehr wichtig ist, auch nicht die beste. Wenn es nur etwas gibt, was mir das Kochen erleichtert, kaum Zeit in Anspruch nimmt und auch noch gesunde Gerichte ohne viel Fett zaubern könnte…

 

Tataaaaaa das gibt es tatsächlich!! Denn Philips hat es sich zur Aufgabe gemacht, genau für solche alltäglichen Probleme eine Lösung zu finden.

Seit kurzem bin ich stolzer Besitzer eines Airfryer XXL von Philips. Er überzeugt nicht nur optisch, mit seinem stylischen Design, sondern auch mit seiner Leistung. Ein echter Volltreffer!

 

Eines meiner absoluten Lieblingsgerichte sind Falafel. Entweder mit Reis oder als Wrap, wie ein richtiger Falafel Dürüm. Leider komme ich nie dazu sie zuzubereiten. Das liegt hauptsächlich an 3 Punkten:

 

1. Das einzelne braten der Falafelbällchen in der Pfanne dauert viel zu lange

2. Der Fettgeruch. Danach riecht eigentlich die komplette Wohnung nach Falafel

3. Sie sind sehr fettig und deswegen auch ungesund. 

 

Doch mit dem Airfryer XXL ist jetzt alles anders. Die Falafel Zubereitung ist ein Kinderspiel geworden und, da der Airfryer überhaupt keine Vorheizzeit benötigt, auch extrem schnell umzusetzen. 

 

Aber wie funktioniert denn so ein Airfryer überhaupt?

 

Der Airfryer zeichnet sich durch seine patentierte Heißlufttechnologie aus. 

Durch die einzigartige Prägung im Boden der Schublade, zirkuliert die heiße Luft mit 70km/h im Garraum. Das Gargut, in meinem Fall die Falafel, wird somit auch von allen Seiten mit heißer Luft umschlossen.

Das Ergebnis sind knusprige Falafel mit bis zu 90% weniger Fett als bei herkömmlichen Fritteusen und das alles in nur 10 Minuten

 

Die Bedienung des Airfryer XXL ist übrigens auch total einfach. Durch 4 Voreinstellungen, z.B. für Fleisch oder sogar Desserts und Kuchen, ist die optimale Temperatur mit nur einem Knopfdruck richtig eingestellt. Meine Falafel habe ich mit der manuellen Funktion auf 180 Grad für 10 Minuten eingestellt. 

 

Woher ich das weiß, obwohl ich vorher eher selten Falafel gemacht habe?:) 

Ganz einfach, Philips hat extra für seinen Airfryer eine App entwickelt. Die „NutriU“ App. Hier erhält man leckere Rezeptideen und Inspirationen, die man auch mit anderen Nutzern austauschen kann. Social Media für den Airfryer sozusagen.

 

Die App kann man sich bei iTunes (iOS) und Google Play (Android) kostenlos downloaden. Sie liefert dir sogar individuelle Rezepte und Vorschläge, die anhand deines Geschmacksprofil erstellt werden. So macht Kochen Spaß!! 

Jetzt traue ich mich sogar endlich wieder Freunde zum Essen einzuladen. Denn eins ist klar, hier kann wirklich nichts schief gehen. Und mit dem extra großen Fassungsvermögen von 1,4kg wird auch jeder satt. Mit der Warmhaltefunktion ist dann auch der Mitternachtssnack noch garantiert :) Übrigens auch in Sachen Sicherheit ist der Airfryer XXL ein echtes Vorbild. Wenn man sich mit seinen Gästen unterhalten will, kann man ganz einfach den Timer mit Signalton bis zu 60 Minuten einstellen. Und sollte man mal vergessen haben den Airfryer auszuschalten, macht er das durch die automatische Abschaltfunktion ganz von selbst. 

 

Bei mir ist der Airfryer XXL aus der Küche absolut nicht mehr wegzudenken. Kochen kann so einfach, so gesund und so lecker sein. 

 Was gibt es denn schöneres als seinen Liebsten oder seine Liebste zu bekochen? Passend zum Valentinstag wäre der Airfryer doch eine tolle Idee.:) Ich kann ihn auf jeden Fall weiterempfehlen. Er ist nicht nur eine Küchenhilfe, sondern ein echter Sternekoch.

 

Hier gelangt ihr direkt zum Airfryer XXL: www.philips.de/airfyer 

 

Philips hat speziell zum Valentinstag viele weitere tolle Angebote. Wenn ihr noch (neben dem Airfryer :)) ein Geschenk für euren Liebsten oder eure Liebste sucht, schaut doch mal hier: www.philips.de/valentinstag

 

Habt ihr einen Airfryer zu Hause? Oder habt ihr sogar schon ein Lieblingsgericht? Dann lasst es mich doch gerne wissen und teilt mit mir eure Erfahrungen und Ideen in den Kommentaren. 

 

 

Ihr habt meinen letzten Blogpost zum Thema „Meine Morgenroutine“ verpasst? Kein Problem, dann schaut doch mal hier vorbei.

 

Wenn ihr generell mehr über die #makelifebetter Kampagne von Philips erfahren wollt, dann kommt ihr hier direkt zum Artikel. 

 

Euer Chris

Share on Facebook
Please reload

Empfohlene Einträge

Lifestyle Guide: Mit der boon.App und SwatchPAY! kontaktlos bezahlen

December 6, 2019

1/9
Please reload

Aktuelle Einträge

September 11, 2019

Please reload

Archiv
Please reload

Folgt mir!
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square