© 2019 by Chris Fraas

München, Bayern, Deutschland

Cliff Townhouse | Dublin

January 14, 2018

 

English Version

 

This blog post is about my short trip to Dublin, the capital of Ireland. At the beginning of december 2017, I flew from Munich to Dublin for 3 days. Since I was neither in Dublin nor in Ireland, I was of very excited what to expect in this city. So what i can already tell you? Dublin is a colorful, cozy and very inspiring city.

 

 

 

 

WHERE TO STAY

 

My Hotel „Cliff Townhouse“ is located in the center of Georgian Dublin, close to Grafton Street's upscale boutiques. Across the street there is the St Stephens Green City Park. The Boutique Hotel Cliff Town House is a 5-minute walk to the Pedestrian Zone.

 

The Cliff Townhouse is best known for its restaurant, the St Stephen's Green, which is one of the best and most exclusive restaurants in the city. Excellent seafood is the figurehead of the restaurant. But meat, salads and vegetarian dishes are highly recommended. Stars like Blake Lively enjoyed the excellent food and service in Dublin. I was delighted to have breakfast at St Stephen's Green restaurant. Which includes a fruit salad, a yogurt and a big bread basket (My favorite was the Guinness bread: bread with a light Guinness beer taste.) You can additionally chose from 5 dishes. Every morning I chose scrambled eggs with salmon.

 

On the other three floors there are nine guest rooms individually decorated in a simple, softly contemporary style, combining Georgian antiques with glass lamps, silk curtains and intimate marble bathrooms. My room was on the top with an amazing view over the St Stephens Green. The furniture is very cozy and the open fireplace emphasizes the Irish charm. Thats how i expected an Irish living room. 

 

CLIFF TOWNHOUSE

 

22 St Stephen's Green, 
Dublin 2

 

+35316383939
info@clifftownhouse.ie

http://clifftownhouse.ie/

 

facebook: https://www.facebook.com/CliffTownhouse/

instagram: https://www.instagram.com/theclifftownhouse/

 

 

 

 

 

WHERE TO EAT – MY RECOMMENDATIONS

 

1.Best Burger in town – Jo’s Burger

A unique selection with great burger variations. Cool, hip & young people

 

http://www.joburger.ie/joburgertown

 

 

 

 

2.Boeuf Restaurant – Meet in all combinations

If you want to have your meat prepared individually, this is the place for you. Small but fine location with open kitchen and Irish live music.

 

http://boeuf.ie/

 

 

 

 

WHERE TO DRINK

 

o’donoghues

One of the oldest and most famous pubs in Dublin. The right place to enjoy a cold Guinness with local people. Daily live music.

 

http://www.odonoghues.ie/

 

 

 

German Version

In diesem Blogpost geht es um meine Kurztrip nach Dublin der Haupstadt Irlands. Anfang Dezember flog ich von München für 3 Tage nach Dublin. Da ich weder in Dublin noch in Irland war, war ich natürlich sehr gespannt was mich in dieser Stadt erwarten wird. So viel kann ich schon mal vorweg nehmen, Dublin ist eine bunte, gemütliche und sehr inspirierende Stadt.

 

WHERE TO STAY

 

Mein Hotel Cliff Town House lag im Zentrum von Dublin, in der Nähe der Shopping Straße Grafton Street, mit all ihren kleinen Geschäften. Auf der anderen Straßenseite befindet sich der Stadtpark St Stephens Green.Besonders praktisch ist es dass sich die Fußgänger Zone nur 5 Minuten vom Hotel befindet. Das Cliff Town House ist vor allem für sein Restaurant, St Stephen’s Green, bekannt. Es zählt zu den besten und exklusivsten Restaurants in der Stadt und der Küchenchef Martijn Kajuiter wurde bereits mit einem Michelin Stern ausgezeichnet. Man kann hier sowohl Mittags als Abends 7 Tage die Woche einzigartige Gerichte genießen.Exzellentes Seafood ist das Aushängeschild des Restaurants. Aber auch Fleisch, Salate und Vegetarische Speisen sind sehr zu empfehlen. Stars wie Blake Lively genießen die hervorragende Küche und den ausgezeichneten Service, wenn sie in Dublin zu Gast sind. Ich durfte im St Stephen´s Green Restaurant frühstücken. Als Basics wurden ein frischer Obstsalat, ein Joghurt und ein reichhaltiger Brotkorb serviert. Mein absolutes Highlight war das Guiness Brot. Zusätzlich konnte noch aus 5 Speisen ausgewählt werden. Ich entschied mich jeden morgen für Rührei mit Lachs. Über dem Restaurant befinden sich in den drei weiteren

 

Etagen 9 individuelle und liebevoll eingerichtete Gästezimmer. Diese waren sehr zeitgemäß aber dennoch im irischen Stil eingerichtet, fast sogar etwas königlich und pompös. Neben einem großen Schlafzimmer mit offenem Kamin beeindruckte mich vor allem die tolle Aussicht mit Sonnenaufgang über der Stadt. Besonders hervorzuheben ist der Service des Hotels. Jeden Abend wurden die Betten zurück geschlagen, die Fensterläden geschlossen und ein keines Betthupferl aufs Kopfkissen gelegt um eine gemütliche Atmosphäre zu erzeugen. Da ich außerdem genau in der Vorweihnachtszeit Dublin besuchte, war nicht nur die Stadt sondern auch das Hotel in weihnachtlich dekoriert.

 

 

 

 

 

 

WHERE TO EAT – MYEINE EMPFEHLUNGEN

 

1.Best Burger in town – Jo’s Burger

Eine einzigartige Auswahl mit tollen Burger Variationen. Cool, Hip & junge Leute.

 

http://www.joburger.ie/joburgertown

 

 

2.Boeuf Restaurant – Meet in all combinations

Wer sein Fleisch individuell zubereitet haben möchte ist hier genau richtig. Kleine aber feine Location mit offener Küche und irischer Live Musik.

 

http://boeuf.ie/

 

 

 

WHERE TO DRINK

 

o’donoghues

Einer der wohl ältesten und bekanntesten Pubs in Dublin. Der richtige Ort um ein kühles Guinness mit den Einheimischen zu genießen. Täglich Live Musik.

 

http://www.odonoghues.ie/

 

 

 

 

 

 

Share on Facebook
Please reload

Empfohlene Einträge

Lifestyle Guide: Mit der boon.App und SwatchPAY! kontaktlos bezahlen

December 6, 2019

1/9
Please reload

Aktuelle Einträge

September 11, 2019

Please reload

Archiv
Please reload

Folgt mir!
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square