Urlaub am malerischen Tegernsee in Bayern

Wer am Wochenende Zeit hat und sich, wie ich, an den Münchner Seen satt gesehen hat, wagt einen Badeausflug an die bayerischen Seen. Aufgrund der aktuellen Situation, in der doch viele Leute lieber „zu Hause“ Urlaub machen, boomen die Ausflugsziele in Bayern und sind derzeit auch sehr gut besucht. So auch der Tegernsee. Nur 50 Kilometer im Süden von München liegt wohl einer der schönsten Seen Bayerns mit Blick auf den Wallberg. Neben Baden kann man rund um den See wandern, im Bräustüberl bei einem „Tegernseer“ Bier sitzen oder in einem Café mit Seeblick die Großstadt vergessen.

Ich muss zugegeben der Tegernsee ist wirklich einer meiner Lieblingsseen. So kam es vor einigen Wochen, dass Joana und ich ein ganzes Wochenende am Tegernsee verbrachten. Natürlich hätten wir, aufgrund der geringen Entfernung zu München, am Abend wieder nach Hause fahren können. Dadurch, dass wir aber am See übernachteten hat es sich wirklich wie ein richtiger Urlaub angefühlt.

Urlaub am malerischen Tegernsee in Bayern

Das wir aber auch so richtig abschalten konnten, lag definitiv an unserem Hotel: Das Spa & Resort Bachmair Weissach.

Das Hotel liegt nur 3 Fahrminuten bzw. 10 Gehminuten vom Tegernsee in Rottach-Egern.

Schon bei unserer Ankunft wurden wir sehr herzlich und in bayerischer Tracht empfangen. Die Zimmer sind auf der Hotelanlage in verschiedene Häuser aufgeteilt und sehr gemütlich und stilvoll eingerichtet. Hier trifft bayerischer Charme auf moderenes Design.

Das gesamte Hotel erstrahlt in einem dezenten Luxus und es lassen sich immer wieder japanische Einflüsse entdecken.

So zum Beispiel auch im wunderschönen Spa Bereich. Die mit 3.000 Quadratmetern große Spa Area bietet den Gästen einen Family SPA Bereich sowie den einzigartigen MIZU ONSEN SPA.

Hier lernt man die Künste der asiatischen Badezeremonie aus verschiedenen Kalt- und Heißwasserbecken kennen und kann in einem beheizten Außenbecken mit Solewasser, sowie einem Dampf- und einem Hitzeraum bestens entspannen. Wer wie ich so richtig abschalten möchte, kann sich noch eine Massage buchen. Ich entschied mich für die Hot Stone Massage. Mit heißen bzw. warmen Steinen, wird der Rücken und Beinmuskulatur massiert und gelockert. Es war wirklich eine sehr beruhigende und angenehme Anwendung.

Am Abend stand bereits ein weiteres Highlight an. Mit dem Shuttle Service ging es zum neuen Clubhaus direkt am Tegernsee. Wo früher das bekannte Café Kreutzkamm war, ist seit Anfang Juli diesen Jahres, das neue Clubhaus Bachmair Weissach.

Die unmittelbare Nähe zum Tegernsee und somit zum Wasser, hat die Gestaltung der Außen- und Inneneinrichtung im Clubhaus beeinflusst. Der Stil ähnelt einem schicken amerikanischen Country Club mit offener Küche und Grill.

Die Levante Küche steht hier im Fokus. Levante bezeichnet die Region des östlichen Mittelmeers, also Syrien, Libanon, Jordanien, Israel und Palästina. Was die Küche in diesen Ländern auszeichnet, ist ihre aromatische und leichte Art zu kochen. Zudem sind viele Gerichte auch sehr gesund. Also ideal für einen netten und geselligen Abend mit Freunden.

Neben dem Clubhaus gibt es im Hotel selber noch viele weitere Möglichkeiten für ein entspanntes Dinner. Meine absolute Empfehlung ist die Mizu Sushi Bar. Das japanische Restaurant ist nicht nur das einzige am Tegernsee sondern in meinen Augen definitiv in München und Umgebung das Beste. Ich muss ehrlich zugeben so ein gutes Sushi und ausgefallene Kreationen habe ich wirklich selten gegessen.

Nach dem Abendessen, lässt sich der Tag am besten noch mit ein paar Drinks und cooler Lounge Musik in der Tages- und Mizu Bar ausklingen.

Selbstverständlich hat es sich auch das Spa & Resort Bachmair Weissach zur Aufgabe genommen, die Schutz und Hygienemaßnahmen zu erweitern und verfolgt die Handlungsempfehlungen zum Schutz der Gäste sehr ernst und sehr genau. Ich habe mich zu keiner Zeit im Hotel unsicher oder nicht ausreichend geschützt gefühlt.

Obwohl der Tegernsee von München nur ein Katzensprung entfernt ist, hat es sich wie ein längerer und vor allem intensiver und entspannter Urlaub angefühlt. Man muss nicht unbedingt weit weg reisen. Manchmal liegen die schönsten Ziele direkt vor der Haustür, wie eben der malerische Tegernsee und das Spa & Resort Bachmair Weissach .

Spa & Resort Bachmair Weissach

Wiesseer Str. 1, 83700 Kreuth

https://bachmair-weissach.com

*Der Artikel entstand in freundlicher Zusammenarbeit mit dem Spa & Resort Bachmair Weissach